EW – Prof. Hurrelmann: Jungen / Männer sind die (neuen?) Verlierer des Bildungssystem


Z. B.:

PISA 2009 zeigt: Mädchen / junge Frauen sind viel stärker im Bereich des Lesens, konnten dort ihre Dominanz noch weiter ausbauen
PISA 2009 zeigt auchbei Menschen mit (ungünstigem*) Migrationshintergrund: Generell gilt hier noch immer, dass Migranten schlechtere Bildungschancen in Deutschland haben. Zusätzlich: Mädchen aus diesem sozialen Milieu haben bessere Abschlüsse als die Jungen aus vergleichbar ungünstigen Milieus
– Der Anteil männlicher Schüler auf Sonderschulen steigt stetig.

u. s. w., u. s. f., etc., p. p. …

*ungünstig: schlechte finanzielle / wirtschaftliche Lage, schlechter(er) Bildungsgrad der Eltern, häufig geringe soziale Vernetzung (z. B. “Ghettobildung”) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.